Mit Liebe betrachtet

Miniaturen

DSC_7869kl

Heute Morgen bin ich einmal mehr meiner Lieblingsbeschäftigung nachgegangen und habe den Sonnenaufgang genossen. Mit kalten Händen und geröteten Wangen. Fünf Minuten Licht gefrühstückt, innegehalten auf dem Weg zum Tagwerk. Die Welt wäre ganz sicher ein besserer und entspannterer Ort, würde es mehr Sonnenaufgangsgenießer geben. Nun könnte man einwenden, dass nicht jeder das Glück hat, am Morgen auf bezaubernden kleinen Landstraßen einer überherrlichen Gegend unterwegs zu sein. Genaugenommen aber ist dieses Hügelland schlicht. Es ist von maßvoller mitteldeutscher Lieblichkeit, wie sie beinahe überall vorkommt. Einzigartig wird es, weil ich es mit Liebe betrachte.

©Poeta 2016

Ein Gedanke zu “Mit Liebe betrachtet

  1. Ich liebe Sonnenaufgänge auch. Die schönsten sehe ich auf dem Weg zur Arbeit, wenn ich nicht mal eben mitten auf der Straße anhalten kann um ein Foto zu machen.
    Dein Foto ist wirklich schön geworden und auch der Hintergrund ist toll (ist ja nicht so einfach, entweder sind Häuser im Weg oder andere störende Dinge) 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s