Fremdgehen, jung bleiben – Folge 18: Sandra Blume — DAS GEDICHT blog

Gedichte

In der Onlineausgabe der Literaturzeitschrift DAS GEDICHT gab es eine Kolumne zu meinem Gedicht Schattenspuren, worüber ich mich sehr gefreut habe…

Junge Lyrik sieht sich selbst oft als eine Quelle der Innovation. Die Schnelllebigkeit der modernen Sprache, die Vielfalt der heutigen Gesellschaft mit all ihren frischen Einflüssen aus Ost, West, Süd und Nord verändern auch die Literatur tiefgreifend. Und so legt Leander Beil an jedem 8. des Monats den Fokus auf das kulturell und sprachlich Andere,…

über Fremdgehen, jung bleiben – Folge 18: Sandra Blume — DAS GEDICHT blog

4 Gedanken zu “Fremdgehen, jung bleiben – Folge 18: Sandra Blume — DAS GEDICHT blog

  1. Ich freue mich mit Dir. Und dank Deines Postings habe ich Dein Gedicht dort nun erstmalig gelesen (ich bin ja nicht immer online und verpasse auch schon mal den ein oder anderen Text). Hat mir ebenfalls sehr gefallen, Dein Gedicht. Ich wünsche Dir eine gute Woche. Liebe Grüße von Nebenan.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s