3 Gedanken zu “Brisengrüße

  1. Wunderschöner Text, liebe Dichterin. … ich vermute, es steckt auch zwischen den Zeilen ziemlich viel drin.
    Nur unterm Akazienduft solltest Du auf die bloßen Füße aufpassen.
    Mit lieben Grüßen,
    Michael

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Silbia Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s